iPhone 6s-Was kann das iPhone 6s?


iPhone 6s

Das iPhone 6s unterscheidet sich optisch kaum von dem Vorgänger iPhone 6, aber ob es durch die technischen Details seinen Vorgänger übertrifft, werden wir im Folgenden erkennen.

Zum Design des iPhone 6s kann man sagen, dass sich dieses Modell kaum von dem Vorgänger iPhone 6 unterscheidet. Bis auf die neue Farbvariante Roségold kann man keinen Unterschied an dem Design erkennen. Auch die Displaygröße hat sich bei der neuen Serie nicht verändert. So bleibt Apple seiner 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale treu.

Das iPhone 6s ist von einer Aluminium-Legierung ummantelt, wobei Apple darauf hinweist, dass diese die stärkste je für ein iPhone verwendete Legierung ist. Dies macht sich auch an dem Gewicht des Smartphones merkbar, wobei das iPhone 6 129 Gramm wiegt, wiegt das iPhone 6s 143 Gramm.

 

 

Display

Auch bei dem Display ist auf dem ersten Blick kein Unterschied zum Vorjahresmodell zu erkennen. Hierbei verzichtet Apple erneut auf die Erhöhung der Pixelwerte wie bei Samsung oder Sony. Sie bleiben der Pixeldichte 326 ppi treu, weil kaum ein menschliches Auge FullHD, QuadHD oder ein 4K-Display so richtig unterscheiden kann. Apple hat zwar auf die Erhöhung der Pixeldichte verzichtet, doch sie haben eine 3D-Touch-Funktion in dem neuen iPhone 6s eingebaut. Das Handy ist mit dieser Funktion in der Lage, auf unterschiedliche Stärken eines Fingerdrucks zu reagieren.

 

Ausstattung und Leistung

In dem neuen iPhone 6s kommt wie beim iPad Air Pro von Apple entwickelte A9-Prozessor zum Einsatz. Dies dient dazu, dass 3D-Spiele schneller geöffnet und ausgeführt werden, doch im Alltag ist die Prozessorleistung kaum von dem Vorgänger zu unterscheiden. Im Vergleich zu anderen Modellen von Sony, Samsung oder LG, die mittlerweile einen Arbeitsspeicher von 3 bis 4 GB RAM besitzen, bleibt Apple bei dem neuen iPhone 6s bei 2 GB RAM, doch Bemerkbar macht sich dies bei der Benutzung des Smartphones nicht.

Apple hat auch einige Veränderungen an der Kamera des neuen iPhones 6s vorgenommen. Das iPhone 6s hat eine 12 Megapixel Hinterkamera, womit man nicht nur FullHD, sondern auch 4K-Aufnahmen erstellen kann.

Reparaturkosten

Sie sind der Meinung, dass Ihr Smartphone Probleme macht? Dann besuchen Sie uns Vorort in Hannover oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin unter der Rufnummer 0511/ 34009533 zur Untersuchung bzw. Problembehebung Ihres Smartphones. Unsere Reparaturpreise können Sie durch unsere Facebook-Seite „Handy Reparatur Hannover“ entnehmen.

Aus unseren vorherigen Beiträgen ZTE Axon 7 - Neue Konkurrenz? unter den Suchbegriffen ZTE Axon 7, ZTE Axon 7 Display ve ZTE Axon 7 Reparatur können Sie Informationen entnehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.