Das Samsung Galaxy S5


Samsung Galaxy S5

 

Das Samsung Galaxy S5 gibt es seit 2014 auf dem Markt. Mittlerweile kostet das Smartphone deutlich niedriger als zu Einführung. Im Vergleich zu 2014 kostet das Galaxy S5 heute ca. zwischen 370 und 450 Euro. Zu seiner Markteinführung hat dieses Samsung-Smartphone noch satte 699 Euro gekostet. Das Samsung S5 ist für viele Android-Nutzer viel interessanter geworden, seitdem die Flaggschiff-Reihe Galaxy S6 und Galaxy S7 auf dem Markt gekommen ist.

Im Vergleich zu dem Vorgänger S4 fällt auf, dass das Galaxy S5 etwas größer und klobiger wirkt. Auch die Ränder des S4 fallen etwas breiter als bei dem Vorgänger Galaxy S4 aus und wiegt auch mit 145 Gramm ca. 15 Gramm mehr als das Galaxy S4. Bei dem Galaxy S5 ist das Akku noch austauschbar, da der Akkudeckel nicht fest verbaut ist. Trotz dessen soll das Samsung-Smartphone wasser- und staubfest sein. Die Kameralinse befindet sich wie gewohnt auf der oberen Mitte des Geräts, an der Front befindet sich wie bei dem Vorgänger der Home-Button, bei dem zum ersten Mal das Fingerabdruck-Scanner beherbergt wird.

Wenn man das Display betrachten sollte fällt auf, dass Samsung erneut auf das Standard-AMOLED-Display setzt. Das ist auch nicht so verkehrt, weil man dadurch intensive Farben, knackige Kontraste, sattes Schwarz und gute Blickwinkel gewinnt. Dies ist natürlich nicht mit einem LCD-Display eines Konkurrenten vergleichbar, trotzdem ist die Helligkeit im Vergleich zu früheren Samsung-Modellen gut. Dass das Galaxy S5 bei dem Thema Pixeldichte von den Konkurrenten übertroffen wurde, zeigt schon der Nachfolger Galaxy S6 mit sagenhafte 576ppi. Das Galaxy S5 hat eine Pixeldichte von 432 ppi und eine Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Pixeln.

 

Neuheiten bei dem Samsung Galaxy S5 sind der Fingerabdruck-Sensor an dem Home-Button und der Pulsmesser an der Rückseite. Das Galaxy S5 hat einen Chipsatzt von Qualcomm, dem Snapdragon 801 mit einer Taktrate von 2,5 Gigahertz und ein Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte. Diese gute Ausstattung macht sich in der Leistung bemerkbar: Das S5 flitzt durch Menüs und Homescreens, startet Apps nahezu ohne Verzögern und gibt sich auch bei grafisch anspruchsvollen Spielen oder Fotoshootings keine Blöße.

Die Kamera des Galaxy S5 ist definitiv eines der Highlights. Der ISOCELL-Sensor mache das Smartphone zu einem der besten Kamerahandys im Android-Bereich. Die Hinter-Kamera hat neben der hohen Auflösung im 16:9-Format (16 Megapixel) auch Extra-Features wie die Echtzeit-HDR-Vorschau, eine schnelle Autofokus und generell eine schnellere Reaktionszeit als die Vorgänger. Die Kamera-Ausstattung wird durch einen 2,1 Megapixel Frontkamera unterstützt.

 

 

Der 2800 mAh starke Akku hat eine Laufzeit von rund acht Stunden bei intensiver Nutzung, beim Videostreamen liegt dieser Wert bei ca. sieben Stunden.

Sie sind der Meinung, dass Ihr Smartphone Probleme macht? Dann besuchen Sie uns Vorort in Hannover oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin unter der Rufnummer 0511/ 34009533 zur Untersuchung bzw. Problembehebung Ihres Smartphones. Unsere Reparaturpreise können Sie durch unsere Facebook-Seite „Handy Reparatur Hannover“ entnehmen.

Aus unseren vorherigen Beiträgen Samsung Galaxy S6 unter den Suchbegriffen Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Akku ve Samsung Galaxy S6 Display können Sie Informationen entnehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.